Natur- und Wildnisschule Leipzig

©2019 Natur- und  Wildnisschule Leipzig



Vogelwanderung


Eine kleine Einführung in Vogelstimmungen und Vogelsprache


am 13.April 2019       

von 6:00 – 9:30 Uhr


Die Vogelsprache ist ein auffälliges und doch etwas geheimnisvolles Kommunikationssystem. In unserer vielfältig bunten Welt haben wir etwas verlernt, dieses System zu deuten.

Wir nehmen Sie mit auf eine spannende Tour mit interessanten, seltsamen, leisen, lautstarken, zarten und krächzenden Gesängen und Tönen.

Der Frühling im April bietet mit seinen vielen Sängern eine gute Gelegenheit für das Erkennen von Mustern in den Gesängen.


In der ersten frühmorgendlichen Wanderrunde im Auwald lauschen wir auffälligen sowie unauffälligen Gesängen und Lauten und üben uns im intensiven Hören.

Während des Frühstückspicknicks auf einem Waldplatz (bitte jede/r für sich etwas zum Essen und Trinken mitbringen) erfahren Sie Genaueres zur Vogelsprache und zu den vielen Möglichkeiten des Erkennens von Vögeln.



Kostenbeitrag:    20€

Treff:                  6:00 Uhr am Kir(s)chgarten in Lpz.-Connewitz

                           (gegenüber Paul-Gerhard-Kirche)

Anmeldung:         info@natur-wildnisschule-leipzig.de

                           Tel.: 0171.1026993

Anleitung:           Uwe Dittrich  (Wildnispädagoge, Sozialpädagoge)



Wenn vorhanden, können sie gern ein

Fernglas dabeihaben.